relaxation-5247795_640

Der Mann ist gerade in Rente gegangen und es geht ihm nicht richtig gut damit, merke ich. Als das Gespräch auf seine Nichte kommt, wird er zornig.

Weiterlesen

hands-578917_640

Die Frau ist so klein und schmal, über ihr hebt sich die Bettdecke kaum. Auf einem Auge kann sie noch ein wenig sehen. Dem Hörgerät fehlt die Batterie.

Weiterlesen

people-g07ac4931a_640

„Hey, Pastor, dein Laden kann es auch niemandem recht machen, was? Erst macht euch das moralisch sensible Publikum die Hölle heiß, weil ihr so frei seid und euch von dem Praunheim ein paar schwule Pornos in die Kirche hängen lasst..."

Weiterlesen

berlin-g6e03e01a6_640

Wenn Jesus nicht gesagt hätte: „Macht euch Freunde mit dem ungerechten Mammon." (Lukas 16, 9), wäre die Kirche heute wahrscheinlich eine kleine Sekte von isolierten Selbstversorgern. In weiser Voraussicht empfahl der Herr aber einen pragmatischen Umgang mit dem Götzen des inzwischen real existierenden Kapitalismus.

Weiterlesen

boy-gf9ac3dae5_1280

Meine Frau und ich waren im Urlaub. Was wir immer wieder gesehen haben: Alles – ob eine mittelalterliche Burganlage, eine barocke Kirchenfassade, eine alte Brücke– wirklich alles kann zur Kulisse werden, vor der junge Menschen sich inszenieren

Weiterlesen

taiwan-fresh-water-cloud-gate-theater-g96fd4924d_640

n einer Stellungnahme hat sich die Nordkirche von den Hass-Kommentaren gegenüber den Schlusspredigern auf dem Kirchentag distanziert - richtig so! Aber nicht ausreichend.

Weiterlesen

timpani-g252ee5839_640

„Gott ist queer" war eines der letzten offiziellen Worte des Kirchentages. Nun, zu so einer Feststellung hätte ich mich wohl nicht hinreißen lassen

Weiterlesen

iron-man-3-2340205_1280

Ein Todesfall beim Ironman in Hamburg am Sonntag hat bei mir wieder einmal die Frage aufgeworfen, wem die Stadt eigentlich gehört. Der Unfall mit Todesfolge hat das Geschäft mit der Stadtvermarktung nicht einen Moment lang stoppen können.

Weiterlesen

heroes-1708330_1280

Was ich heute in den Nachrichten höre, ist das Gegenteil dessen, was ich in den Herrnhuter Losungen lese: „Ich will Frieden geben an dieser Stätte, spricht der Herr Zebaoth." (Haggai 2,9) Der Krieg in der Ukraine überschreitet die Grenze, über die er kam.

Weiterlesen

writing-ge61f5bd2c_640

Wenn ich mit Freunden oder Familie rede, passiert mir das nicht. Aber sobald es öffentlicher wird, geht's los: Die meisten Redebeiträge beginnen mit der Versicherung, dass ...

Weiterlesen

boxing-g06b011cfc_640

Mir gefällt, wie Thomas Bach sich gegen die Instrumentalisierung des Sports wehrt. Denn die Forderung nach Ausschluss von russischen und belarussischen Sportlern folgt m. E. der medial forcierten Kriegslogik: Alles oder nichts. Bach hält zurecht dagegen

Weiterlesen

woman-g7a2899f41_640

Die Bergpredigt im Matthäusevangelium (Kap. 5-7) ist sicher das Kernstück christlicher Ethik. Während der aufgeregten Debatte darüber, ob Waffenlieferungen vor ihrem Hintergrund gut oder böse sind, ist mir aufgefallen, dass die Bergpredigt gar nicht mit universalen Anweisungen zu gutem oder böses vermeidendem Tun beginnt.

Weiterlesen

end-g8ea0f47b8_640

Glaubst Du heute immer noch, dass dein Pazifismus richtig ist? – Ja. Wieso? – Na, ich stelle mir vor, dass die in der Ukraine die linke Backe hingehalten hätten, nachdem sie so richtig eine auf die rechte gekriegt haben. So hat sich dein Jesus das doch vorgestellt, oder?

Weiterlesen

ervin-herve-loranth-g9c208bdd3_640

So ein Erdbeben ist eine Herausforderung für den Glauben an Gott. Die Frage legt sich auf die Lippen: „Wenn Gott gut ist, wie kann etwas so böses geschehen?"

Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hauptkirche-altona.de/

Hauptkirche St. Trinitatis Altona

Kirchenstraße 40
22767 Hamburg

Vertreten durch:

Pastor
Torsten Morche

Folgen Sie uns: