Moderner Ablasshandel

demonstration-g957eacd68_640

Moderner Ablasshandel

„Deshalb irren jene Ablassprediger, die sagen, dass durch die Ablässe des Papstes der Mensch von jeder Strafe frei und los werde." So lautet die 21. von Luthers 95 Thesen, mit denen er seinerzeit die Reformation losgetreten hat. Vermutlich würde Luther sich im Grabe herumdrehen, wenn er erführe, wie heutzutage eine ganz moderne Form des Ablasshandels im Schwange ist. Vielleicht würde der Reformator heute so formulieren: „Deshalb irren jene Staatenlenker, die meinen, dass durch Zahlungen an die Ärmsten der Opfer der Klimaveränderungen sie der Anstrengungen frei und los sind, unverzüglich und stehenden Fußes die Ursachen der Klimaveränderung zu bekämpfen, und meinen, von der Strafe frei und los zu sein, die diesem Versäumnis in ihren eigenen Ländern auf dem Fuße folgen wird." Wie erwartet hat die EU-Klimakonferenz nicht die nötige Klimaschutz-Reformation eingeleitet. Werden es nun doch die viel gescholtenen jungen Leute von der Letzten Generation richten müssen?

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Samstag, 15. Juni 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hauptkirche-altona.de/

Hauptkirche St. Trinitatis Altona

Kirchenstraße 40
22767 Hamburg

Vertreten durch:

Pastor
Torsten Morche

Folgen Sie uns: