Gedanken - Tag 91

Der Pastor bloggt

Gedanken - Tag 91


Die Zahlen des RKI sind in den Nachrichten von einst Platz eins inzwischen vor den Wetterbericht abgerutscht. Mir werden sie nicht fehlen. Es waren immer zu viele und mir fehlte der Vergleich, der mir die Bedeutung der absoluten Zahlen deutlich gemacht hätte. Bei der Angabe der Neuinfizierten hätte die Anzahl der durchgeführten Tests mit einfließen müssen, denn wer mehr testet, findet auch mehr Infizierte. Der Nachrichtenwert der im absoluten Vergleich sehr hohen oder sehr niedrigen Zahlen aus anderen Ländern, ist mir bis heute rätselhaft. Denn dass ein so großes Land wie z. B. Russland mit seiner großen Bevölkerung große Zahlen generiert, ist ja logisch. Aussagekräftig wären Zahlen, die ein Verhältnis ausdrücken, etwa: soundso viele Corona-Tote auf 1 Million Einwohner. Vielleicht würde sich manche Zahl und die dadurch erzeugte Wertung (hohe Zahl = schlechtes Krisenmanagement) relativieren. So auf Zahlen zu schauen, die eine Wertung im Gefolge haben, ist mir bei Jesus begegnet: die letzten zwei Kupfergroschen einer amen Witwe sind mehr als die vielen Goldstücke derer, die noch genug davon haben. (Lukas 21, 1-4) Ihr Pastor Torsten Morche
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 23. September 2021
Unser Verhaltenskodex: Mehr Infos

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hauptkirche-altona.de/