Gedanken - Tag 39

Der Pastor blockt

Gedanken - Tag 39


In der Zeit meiner Ausbildung war das Bild von Jesus als dem guten Hirten sehr umstritten, weil es die Assoziation wecken würde, die Gemeinde sei eine Schafherde, und das wäre dem emanzipatorischen Selbstverständnis des modernen Menschen nicht zumutbar. Heute, am sogenannten Hirtensonntag (Evangelium Johannes 10, 11-16) staune ich, wie weit abseits der Realität wir damals diese Debatte geführt haben. Denn ganz selbstverständlich reden die Menschen von der Herdenimmunität, die es zu erreichen gilt, und niemand erfindet ein englisches Wort dafür, welches die Gleichsetzung der Bevölkerung mit einer Herde wenigstens etwas tarnen würde. Aber vielleicht beschreibt das Bild von der verstreuten Herde das Lebensgefühl von Menschen, die sich nicht begegnen dürfen, besonders treffend. Jesus, der gute Hirte – in diesem Jahr gefällt mir dieses Bild ganz besonders gut. Einen schönen Sonntag wünscht Pastor Torsten Morche.
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Montag, 05. Dezember 2022
Unser Verhaltenskodex: Mehr Infos

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hauptkirche-altona.de/