Erste und Letzte

mercedes-g414140c11_640

Erste und Letzte

Das Corona-Jahr 2020 war für die ca. 2.700 derzeit auf der Welt lebenden Milliardär*innen das erfolgreichste Jahr seit Anbeginn der Welt. Sie konnten ihre Vermögen um 60% steigern, während 100 Millionen lebender Normalos weltweit in die Armut stürzten. Ich war bestürzt, das zu lesen. - Im Evangelium des kommenden Sonntags heißt es am Schluss: „So werden die Letzten die Ersten sein und die Ersten die Letzten." (Matthäus 20, 16) und ich stelle fest, dass man diesen Satz mit Blick auf das zukünftige Reich Gottes gleichermaßen als Drohung ausstoßen und als Trost zusprechen kann, je nachdem, in welche Richtung man spricht. In der verbleibenden Zeit wäre der Vers idealerweise aber wohl die Überschrift über ein gottgefälliges und menschengemachtes Sozialprogramm, dass genau auf der Hälfte des Weges zu seiner Verwirklichung auslaufen könnte, weil es dann in sozialer Hinsicht weder Erste noch Letzte gäbe und auch keinen Anlass mehr zu drohen oder zu trösten, weder im Himmel noch auf Erden.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 29. September 2022
Unser Verhaltenskodex: Mehr Infos

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hauptkirche-altona.de/