Rätsel und Geheimnis

people-2604159_640

Rätsel und Geheimnis

Der Algorithmus kennt mich besser als ich mich selbst, habe ich gelesen. Nicht mehr lange, dann wird er meine tiefsten Geheimnisse offenlegen und, was ich für meine Seele halte, wie einen Virus sequenzieren können. Ich denke allerding, dass hier die Begriffe „Rätsel" und „Geheimnis" verwechselt werden. Vermutlich wird der Algorithmus, wenn ich nur genug Krümel im Netz hinterlasse, einst tun, wozu er erfunden wurde: enträtseln, was ich als nächstes kaufen, wen ich als nächstes wählen und an welcher Krankheit ich sterben werde. Seis drum. Aber das Geheimnis, das ich mir selbst bin, das weit über mein rätselhaftes Kauf- und Wählerverhalten hinaus geht und mein Glauben, Lieben und Hoffen im Leben und im Sterben umfasst, das ich Tag für Tag bestaune und bezweifle, liebe und bekämpfe, bejuble und beweine, das mich zerreißt und zusammenhält und das ich immer nur umkreise – diesem Geheimnis kommt kein Rätsellöser bei. Ich glaube, es ist einstweilen bei Gott ganz gut aufgehoben, Der sagen kann: „Ich kannte dich, ehe ich dich im Mutterleibe bereitete…" (Jeremia 1, 5), und Der es mit mir begehen wird: „Wir sehen jetzt durch einen Spiegel in einem dunklen Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise; dann aber werde ich erkennen, gleichwie ich erkannt bin." (1. Korinther 13, 12).

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 04. März 2021
Unser Verhaltenskodex: Mehr Infos

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hauptkirche-altona.de/