Guter Grund

Rodung-20.-I-2022

Guter Grund

Wir haben guten Grund, traurig und dankbar zu sein. Die Bäume und Sträucher auf dem Platz nördlich der Hauptkirche Altona sind gefällt worden. Sie haben uns lange gute Dienste geleistet. Nun wollen wir uns auch würdig von ihnen verabschieden: am Mittwoch, den 26. Janaur, 18 Uhr auf dem Baufeld. Eine Feuerschale wird Ihnen/Euch den Weg weisen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind! Bei heftigem Regen gehen wir in die Kirche.

Weitere Informationen hier: https://www.hauptkirche-altona.de/blog/wir-fallen-auf-gutem-grund.html

 

Kommentare 1

Gäste - Thomas P.

am Donnerstag, 20. Januar 2022 11:47

Das, was die neuen Gebäude beherbergen sollen, ist ja durchweg lobenswert, aber der architektonische Entwurf ist doch das nackte Grauen! Als hätten wir nicht schon genug gesichtslosen "Würfelhusten" (Teherani) in der Stadt. Damit wird nicht nur dem wunderschönen Kirchenbau Gewalt angetan, sondern das ganze Viertel noch ein Stückchen mehr verschandelt. Bitter.

Das, was die neuen Gebäude beherbergen sollen, ist ja durchweg lobenswert, aber der architektonische Entwurf ist doch das nackte Grauen! Als hätten wir nicht schon genug gesichtslosen "Würfelhusten" (Teherani) in der Stadt. Damit wird nicht nur dem wunderschönen Kirchenbau Gewalt angetan, sondern das ganze Viertel noch ein Stückchen mehr verschandelt. Bitter.
Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 24. Mai 2022
Unser Verhaltenskodex: Mehr Infos

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://hauptkirche-altona.de/