Evensong – Englische Kathedralmusik

Heinrich Schütz Chor Hamburg, Orgel: Jonas Kannenberg, Leitung: Hanno Schiefner

Eine große englische Kathedrale, vorne im Altarraum singt ein Chor, dazu erfüllen Orgelklänge den Raum. Seit dem 12. Jahrhundert gehört der Choral Evensong zur Liturgie der anglikanischen Kirche. Ein gesungenes Abendgebet, zu dessen immer wiederkehrenden Elementen das Magnificat und das Nunc dimittis zählen. Komponisten aller Epochen haben sich mit der Vertonung dieser Stücke beschäftigt. Der Heinrich Schütz Chor gestaltet am 6. Mai um 17 Uhr dieses besondere musikalische Abendgebet mit Werken von Charles Villiers Stanford, William Smith und Tertius Noble. Aufwühlende Stücke stehen neben schlichten Psalmvertonungen. Eine Mischung, die ihresgleichen sucht. Erleben Sie eine Dreiviertelstunde bewegender, hymnischer, mitreißender und meditativer Chor- und Orgelmusik, der Eintritt ist frei.